Das Baby von Bethlehem

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 50 €

Lieferzeit 1 - 10 Werktage

Die Geschichte einer Geburt. Jesus stammt in dieser Geschichte nicht vom Heiligen Geist, und statt unbefleckter Empfängnis gibt es hier jede Menge Flecken aus Fruchtwasser und Käseschmiere.
Für Kinder ab 5 Jahren.

Das Baby von Bethlehem

Die Geschichte einer Geburt
 

Ist es heute soweit? Als Maria, Josef und Eselchen bei Einbruch der Dunkelheit ein Nachtlager suchen, beginnt es in Marias Bauch zu zwicken. Sind das nur Bauchschmerzen oder die ersten Anzeichen für die Geburt des Kindes? Was ist jetzt zu tun?

Das Baby von Bethlehem erzählt Kindern das, was in der klassischen Weihnachtsgeschichte ausgespart wird - wie das Jesuskind geboren wurde, und zwar mit allem, was dazugehört: Wehen, warme Wickel, Nabelschnur und Plazenta. Vorfreude, Sorge, Jubel und Dankbarkeit. Die Tochter des Wirts hilft Maria während der Geburt im Stall, Josef lernt Neues in dieser Nacht, und ein mutiges Hirtenkind bringt alles zusammen.

Kinder können bei einer Geburt meist nicht anwesend sein. Hier schon. Sie dürfen nah dabei sein, genau hingucken, mitfühlen und Fragen stellen. Diese Vertrautheit mit dem Körper kann einen sehr persönlichen Austausch anregen: Was passiert, wenn Mama ins Geburtshaus oder ins Krankenhaus geht? Wie kommt das Geschwisterchen zur Welt? Wie wurde ich geboren?

Das Baby von Bethlehem ist Weihnachts-geschichte und Aufklärungsbuch in einem.

 
von Anne Strecker und Madlen Rehse

im Eigenverlag
Umfang: 32 Seiten
Einband: Hardcover
Format:  28,5 x 21,5 cm
Gewicht:  335 g
Druck + Bindung: Umweltpartner Oktoberdruck, Berlin, Umweltfreundlich gedruckt mit Bio-Farbe, FSC-Recyclingpapier, Umschlag aus recycelten Kaffeebechern
ISBN:   978-3- 00-070641-7

Autorin Anne Strecker:
von Beruf Texterin und Bildungsreferentin. "Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kinder bei kniffligen Themen mit aufrichtigen Schilderungen besser umgehen können als mit Tabus. Die Idee zum Buch entstand, als mein Kind mich fragte: "Mama, wer ist Jesus?""

Illustratorin Madlen Rehse:
von Beruf Grafikerin, malt privat Aquarelle mit Tusche. "Mein Traum war schon immer, ein Kinderbuch zu illustrieren. Doch die Geschichte hat gefehlt. Dann kam Anne und bat mich probezulesen. Es ist eine magische Geschichte, die mich sofort inspirierte."