Zurück zur Geburt als Übergangsritus - Uralte Weisheit mit modernem Wissen verweben

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 50 €

Lieferzeit 1 - 10 Werktage

Ein holistisch evidenzbasierter Rahmen, um Geburt zu verstehen.

Dieses Buch ist noch nicht gedruckt.
Bestellen Sie Ihr Exemplar vor unter
info@magas-verlag-de

Zurück zur Geburt als Übergangsritus (Arbeitstitel)

ins Deutsche übersetzt  von Ingrid Glienke

Es ist Zeit für ein Geburtsrevolution 

Unser moderner Ansatz in der Geburtshilfe bringt Frauen, Familien und Pflegeanbieter zum scheitern, weil er auf überholten Praktiken basiert, die an den Bedarfen der Institutionen anstelle der Individuen ausgerichtet sind.

In diesem Buch verwebt Rachel Reed Geschichte, Wissenschaft und Forschung mit den Erfahrungen von Frauen und Pflegepersonal und erschafft einen holistischen, evidenzbasierten Rahmen um Geburt zu verstehen. Wir werden angehalten zu sehen, dass Mütter die Macht und die Expertise habe wenn es darum geht, ihr Kind zu gebären.

Egal ob Sie Eltern sind, Pflegepersonal oder in der Ausbildung arbeiten, dieses Buch wird Sie vollkommen neu über Geburt denken und fühlen lassen.   

 

Autorin: Rachel Reed

Originaltitel: Reclaiming Childbirth as a Rite of Passage (2021)
Deutsche Übersetzung: Ingrid Glienke
Umfang: 344 Seiten
Einband: Broschur
Format: 13 x 20 cm
Gewicht: -
deutsche Erstveröffentlichung: 2022  
ISBN: 978-3-949537-08-0

Die Arbeit der Übersetzerin am vorliegenden Text wurde vom Deutschen Übersetzerfonds aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.